Mit Bibel-Vers Zum 10. Jahrestag: Britney Spears gedenkt ihrem Glatzen-Gate

Britney Spears hat ihr Lächeln zurück Foto: XPX/starmaxinc.com/ImageCollect

Zehn Jahre ist es her, dass Britney Spears öffentlich zusammenbrach - und sich eine Glatze rasierte. Diese positive Botschaft postete sie pünktlich zum Jahrestag.

 

Für manche ist der 16. Februar 2007 ein Datum wie jedes andere - Britney Spears (35, "Make Me...") und ihre Fans hingegen werden den Tag wohl für immer in Erinnerung behalten. Denn es war der Tag, an dem sich der Popstar den Kopf kahl rasierte - und die ganze Welt bekam es mit. Genau zehn Jahre später postete sie nun einen Bibelvers, um dem Nervenzusammenbruch zu gedenken: "Die mit Tränen säen, werden mit Freunden ernten", lautet der Psalm. Spears kommentierte ihn mit den Worten: "Ich liebe diesen Vers! Genau danach sollte jeder leben."

Zudem veröffentlichte die 35-Jährige ein altes Foto von sich und einem ihrer Söhne und schrieb dazu: "Habe das Bild heute gefunden und realisiert, dass ich eine sehr gesegnete und glückliche Mutter bin". Zehn Jahre nach ihrem Psycho-Kollaps und den Negativ-Schlagzeilen um Aufenthalte in der Entzugsklinik und einem heftigen Sorgerechtsstreit mit ihrem Ex, Kevin Federline (38), steht die Sängerin zum Glück wieder mit beiden Beinen voll im Leben.

 

  • Bewertung
    0

Auch interessant

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null