Mit Alice Cooper und Joe Perry Tollwood trifft Hollywood: Johnny Depp will 2018 München rocken

Johnny Depp ist mittlerweile nicht nur als Schauspieler sondern auch als Musiker unterwegs. Foto: Andy Rain/EPA/dpa

Johnny Depp gilt als einer der erfolgreichsten Schauspieler der Welt. Auf dem Sommer-Tollwood 2018 will er mit der Band "Hollywood Vampires" seine Rockstar-Facetten zeigen.

Mit drei Oscar- und neun Golden-Globe-Nominierungen zählt Johnny Depp zum Olymp Hollywoods. Unvergessen sind seine zahlreichen Auftritte als "Captain Jack Sparrow" und in den Filmen seines Lieblingsregisseurs Tim Burton, darunter "Edward mit den Scherenhänden", "Sweeney Todd" oder als verrückte Hutmacher in "Alice im Wunderland".

Doch der Ausnahmeschauspieler kann mehr als "nur" zu schauspielern. Mit der Band "Vampire Nation" eröffnet er 2018 das 30. Tollwood Sommerfestival. Zusammen mit Alice Cooper und Aerosmith-Gittarist Joe Perry will er die Bühne rocken.


Die "Hollywood Vampires" eröffnen am 27.06.2018 das 30. Tollwood Sommerfestival. Foto: facebook/Hollywood Vampires

Bereits in den 70ern gründete Alice Cooper einen "Celebrity Drinking Club" mit dem Namen "Hollywood Vampires". 2015 formierte sich daraus eine Band, die im gleichen Jahr ihr Debütalbum veröffentlichte. Darauf zu hören sind unter anderem Sir Paul McCartney, Slash und Dave Grohl. Auf Tour gehen aber nur Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry.

JETZT LESEN

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null