Mit 2,8 Promille unterwegs Betrunkener torkelt auf Straße und wird von Auto erfasst

Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild). Foto: Arno Burgi/dpa

Ohne auf den Verkehr zu achten überquert ein Betrunkener die Straße, wird dabei von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

München - Am Samstagmorgen überquerte der 27-jährige Leipziger die Steinsdorfstraße, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Volvo-Fahrer (53) übersah den Betrunkenen und erfasste ihn mit der linken Front seines Autos. Der 27-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. 

Er musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der 53-Jährige Volvo-Fahrer wurde nicht verletzt. Laut Polizei hatte der 27-Jährige 2,8 Promille Alkohol im Blut.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null