Dirk Kortus: Der Englische Garten

Anzeige

 

Ich komme ja leider nicht aus München. Aber es gibt eindeutig einen Lieblingsplatz, den ich habe. Das ist trotz allem oder auch gerade deswegen der Englische Garten.

Ich finde es einfach phantastisch, so ein grünes Idyll mitten in der Großstadt aufsuchen zu können, dort zu relaxen und am Trubel teilnehmen zu können. Das ist eindeutig mein Lieblingsplatz!!

 

 

 

 

 

 

Sepp Röhrner: Harlachinger Berg

Hier ist mein Lieblingsplatz: Am Harlachinger Berg vor der Kirche St. Anna. An diesem schönen Fleckerl, an dem auch das Denkmal für den Maler Claude Lorrain steht, hat man einen herrlichen Ausblick nach Westen. Direkt unter mir ist der Tierpark mit all seinen Geräuschen - die Geräusche der Tiere und der Menschen (...vor allem Kinder) ist eine herrliche Hintergrundmusik zum Nachdenken und Sinnieren. Da hört man die Autos am Berg nicht mehr, es ist als ist man woanders.

 

 

 

 

 

 

Ich sehe die Gegend, in der ich aufgewachsen bin - die Schönstraße - und im Westen das andere Isarhochhufer mit Thalkirchen, Sendling, Solln und die Silhouette meiner Heimatstadt. Obwohl ich jetzt in Ottobrunn wohne, komme ich immer wieder gerne hier her und hänge hier meinen Gedanken an eine abenteuerliche und herrliche Jugend nach und freue mich über mein "München".

 

 

Die wichtigsten News aus der Region täglich auch per Mail: Abonnieren Sie den München-Newsletter der AZ.