Mega-Quote trotz München-Flop Naked Attraction: Sehen wir diese Bilder nie wieder?

Kandidat Rob suchte via Nackt-Show nach seinem Date Foto: Screenshot/RTL2

Die gestrige Folge von "Naked Attraction" soll vorerst die letzte gewesen sein. Dennoch verabschiedete sich die Nackt-Show mit einer Rekord-Quote. Werden wir solch Bilder nie wieder im TV sehen?

Es war ein Experiment, das voll aufging! RTL 2 landete mit seiner Nackt-Show "Naked Attraction" einen Quoten-Erfolg. Die vier ausgestrahlten Folgen erzielten einen Martkanteil von neun bis 10,7 Prozent. Die gestrige Ausgabe der Nackt-Kuppelsendung sahen ab 22:15 Uhr sogar über 1,4 Millionen Zuschauer.

Plant RTL 2 neue Folgen?

Das Nackt-Dating ist also beliebt und trifft das Interesse der TV-Zuseher. Dennoch hält sich RTL 2 offen, ob es eine zweite Staffel geben wird. Gegenüber der AZ sagt eine Sendersprecherin: "Wir freuen uns über den großen Erfolg der ersten Staffel von 'Naked Attraction'. Ob es eine zweite Staffel geben wird, können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen."

Die Münchner lehnen die Nackt-Show ab

Was bundesweit Anklang findet, fällt beim Münchner Publikum allerdings durch. Die einhellige Meinung in der Fußgängerzone: diese Show geht zu weit!

JETZT LESEN

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null