Marktwert-Update Coman und Kimmich drehen auf, Routiniers verlieren

Wer legt zu, wer verliert? Die neuen Marktwerte aller Bayern-Spieler gibt's hier zum Durchklicken! Foto: firo/Rauchensteiner/Augenklick

Fast alle Neuzugänge konnten beim FC Bayern ihren Marktwert steigern, einige Routiniers müssen Einbußen verkraften. Die großen Gewinner sind Kingsley Coman, Joshua Kimmich und Thiago. Hier gibt's alle aktuellen Marktwerte!

München - Das Fußball-Portal Transfermarkt.de hat am Donnerstag die neuen Marktwerte der Bundesligaspieler veröffentlicht und einige Bayern-Akteure können sich beim Blick auf die Marktwert-Tabelle besonders freuen. Und nicht nur die, sondern auch die sportlichen Verantwortlichen des Vereins dürfen das Update als Bestätigung ihrer Arbeit und Transferpolitik interpretieren. 

Denn: Bis auf James Rodriguez, der auf einem konstant hohen Wert von 50 Millionen Euro bleibt, haben alle Neuzugänge ihre Marktwerte mit der Hinrunde beim FC Bayern gesteigert.

Die größten Sprünge nach oben machten zwei zukünftige Leistungsträger beim FC Bayern: Kingsley Coman und Joshua Kimmich. Comans Marktwert stieg von 20 Millionen auf 35 Millionen Euro. Wie gut, dass die Bayern erst vor wenigen Tagen den Vertrag mit dem zuletzt prächtig aufgelegten Franzosen verlängern konnten. Kimmich konnte ebenfalls um 15 Millionen Euro zulegen (jetzt 40 Mio.). Auf Platz drei im positiven Ranking folgt Thiago, der seinen Marktwert um zehn Millionen Euro auf nun 50 Millionen Euro hochschrauben konnte. 

Müller, Boateng, Ribéry – viele Routiniers fallen im Marktwert

Die selbst verordnete Verjüngungskur der Bayern wirkt. Verloren haben dafür einige etablierte Spieler wie Franck Ribéry (- 2 Mio), Thomas Müller (- 5 Mio.) oder Jérôme Boateng (- 3 Mio.). Bei ihnen spielten aber auch Verletzungen in den letzten Wochen und Monaten eine Rolle. Der Grund, warum auch der Marktwert des dauerverletzten Manuel Neuer um fünf Millionen Euro zurückging.

Die aktuellen Marktwerte der Bayern-Spieler (Stand 28.12.2017) finden Sie oben in der Bildergalerie! 

Lesen Sie auch: Costa-Transfer - So viel Ablöse zahlt Juventus Turin

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

19 Kommentare

Kommentieren

  1. null