Schauspielerin Sonja Kirchberger (47, "Die Venusfalle") ist nach der Trennung von ihrem Lebensgefährten Jochen Nickel gern allein. Sie sei verliebt in ihr neues Leben als Single, sagte Kirchberger der Zeitschrift "Freundindonna".

München/Berlin - "Ich war noch nie so wirklich Single, und diese Erfahrung ist wichtig für jede Frau. Ich hoffe, dass es noch eine Weile so bleibt." Die Österreicherin widersprach Berichten, sie wolle Mallorca verlassen und nach Berlin ziehen. Ihr Sohn Lee-Oscar sei jetzt fast 14 und mitten in der Pubertät. "Da würde ich ihn nie aus seinem Leben auf Mallorca rausreißen wollen." Sie habe aber eine Wohnung in ihrer Lieblingsstadt Berlin und wolle dort mehr Zeit verbringen.

Anzeige

Bleiben Sie auch mit den mobilen Angeboten der Abendzeitung immer auf dem Laufenden: über die iPhone-App (zum Download im App-Store), die Android-App (zum Download im Play-Store) und die mobile Website m.abendzeitung-muenchen.de