Kuriose Aktion im Sea Life Was macht denn der Nikolaus im Haifischbecken?

, aktualisiert am 07.12.2017 - 11:08 Uhr
Witzige Aktion: Ein als Nikolaus verkleideter Mitarbeiter des Sea Life im Olympiapark füttert verschiedene Hai- und andere Fisch-Arten im Aquarium. Klicken Sie sich durch die Bilderstrecke. Foto: dpa

Ein Mitarbeiter des Sea Life verkleidet sich als Nikolaus und beschenkt 20 verschiedene Hai-Arten im Aquarium. Eine witzige Aktion für die Besucher, der Mitarbeiter kommt unversehrt davon. 

München - "Hi, du Hai!" In einem Aquarium des Sea Life gab es lustigen Besuch für die Tiere. Im Nikolaus-Kostüm tauchte ein Mann am Mittwoch in das Becken. Er arbeitet für das Aquarium in der Stadt München. Damit die Fische zu Nikolaus nicht leer ausgehen, zog er sich wie einer an. Er brachte den Tieren leckere Fisch-Snacks.

In dem Aquarium leben etwa 20 Hai-Arten und viele bunte Fische. Sie bekamen alle etwas ab. Auch die Besucher in dem Aquarium hatten etwas von der Aktion: Sie bekamen Schokolade und konnten witzige Fotos machen. Für das Aquarium war die Aktion freilich PR und Werbung.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null