Die Rolling Stones haben am Freitagabend ihr erstes Konzert in Havanna gegeben - bei freiem Eintritt. Die Kubaner dankten es ihnen mit einer stimmungsvollen Atmosphäre. Auch Stars wie Richard Gere oder Naomi Campbell ließen sich den Auftritt nicht entgehen.

Havanna - Was für eine Show! Die alten Herren der Rolling Stones spielten am Freitag in Havanna, und sie genossen es sichtlich. Die Kubaner waren begeistert, das Konzert fand bei freiem Eintritt statt. Bereits Stunden vor Showbeginn war die Fläche voll.

Und als Frontmann Mick Jagger dann die Bühne rockte, kannte die Masse kein Halten mehr. Nach mehr als 50 Jahren Sozialismus, in denen westliche Musik verpönt war, rockten die Kubaner zusammen mit den Stones in die Nacht. Und einige prominenten Zuschauer fanden sich ebenfalls in Havanna ein: Richard Gere und Naomi Campbell wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen.

Klicken Sie in die Bilderstrecke und schauen Sie sich die Party in Havanna an!