Kandidatin Yeliz schlägt zu Au Backe: Bachelor bekommt heftige Ohrfeige

Kandiatin Yeliz holt aus und ohrfeigt Bachelor Daniel... Foto: Screenshot/RTL

Ist eine Backpfeife berechtigt? In der morgigen Folge von "Der Bachelor" geht Kandidatin Yeliz mit Daniel Völz in der Nacht der Rosen nur wenig schmeichelhaft um - es setzt eine saftige Ohrfeige!

Am kommenden Mittwoch (20:15 Uhr) bekommt der Rosenkavalier zum ersten Mal in der Geschichte der Kuppelshow "Der Bachelor" einen Ohrfeige verpasst. Kandidatin Yeliz holt aus und schlägt mit voller Wucht auf die linke Wange von Daniel Völz. Sein Kopf dreht sich nach rechts, seine Haare fliegen wild umher. Diese Klatsche hat gesessen!

Yeliz ist sauer und gibt im Interview sogar noch zu: "Also ich hätte auch gern die Faust genommen." Verharmlost sie etwa ihr Verhalten? 

Achtung, Bachelor-Spoiler!

Was war der Grund für die Backpfeife? BILD berichtet, Yeliz habe keine Rose von Daniel bekommen, obwohl es am Vorabend einen leidenschaftlichen Kuss zwischen den beiden Singles gab. 

Ex-Kandidatin Viola Kraus hat kein Verständnis

Für die Münchnerin Viola Kraus, die Drittplatzierte der "Bachelor"-Staffel 2017, ist Yeliz' Verhalten ein No-Go. "Ich kann natürlich ihren Unmut und die Enttäuschung verstehen, aber deswegen wird man nicht handgreiflich. Das ist einfach respektlos. Von solch einem Verhalten halte ich überhaupt nichts. Zwar kennt man noch nicht die genauen Hintergründe, aber man schlägt generell niemanden."

Lesen Sie auch: Kelly Clarkson - "Ich schlage meiner Tochter mal auf den Po"

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

9 Kommentare

Kommentieren

  1. null