Das große AZ-Jahreshoroskop 2013: So wird das Jahr für die Löwe-Frau (23. Juli bis 23. August) - Wenn sie es geschickt anstellt, wird sie im Glanz erstrahlen

 

Ein Jahr voller Verlockungen. Sie sehnt sich nach Glanz und Gloria, doch vor dem Preis kommt der Fleiß! 2013 erwarten sie einige neue Aufgaben. Sie muss aber auch darauf achten, ihren Pflichten gerecht zu werden. Einiges kommt auf den Prüfstand, Flexibilität ist gefragt. Sie ist geliebt und gefürchtet und sollte ihre Kraft dafür einsetzen, sich von anderen nicht zu sehr vereinnahmen zu lassen. Wohlüberlegt sollte sie an neue Projekte herangehen und auch Mut zum Risiko zeigen. Saturn schenkt ihr Ausdauer und Disziplin, macht es ihr aber auch nicht so ganz einfach. Uranus motiviert zu neuen Ideen, und ihr angeborener Drang nach Erfolg lässt sie Hürden nehmen und Ziele erreichen.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

In der ersten Jahreshälfte lässt Jupiter das Liebesbarometer noch etwas ansteigen. Sie spürt genau ihre Wirkung auf das andere Geschlecht. Bereits im April kann sie mit intensiven Liebeleien rechnen, und auch eine kurze Sommerromanze zeichnet sich ab. Allerdings erwartet Saturn die Übernahme von Verantwortung in der Partnerschaft. Nicht nur zwanglose Flirts versüßen das Leben. Sie sehnt sich nach Dauer und Beständigkeit. Besonders Singles erwarten gute Chancen. Venus verspricht im Juli einen romantischen Liebesurlaub. Spätestens im September kann es noch einmal zu starkem Herzklopfen kommen, wenn plötzlich der Mann der Träume vor ihr steht. In der Liebe kann sich einiges wandeln, und viele Sehnsüchte begleiten sie.

Erfolg und Finanzen:

Nicht alles ist Gold, was glänzt, und wo man hobelt, da fallen auch Späne. Weitblick und Durchhaltevermögen sind 2013 wichtig. Nicht alles kommt von allein, aber interessante und zukunftsweisende Chancen tun sich auf. Zu Beginn des Jahres erkennt man noch nicht so genau, wo und wie der Weg verläuft. Doch das ändert sich. Uranus lässt die Ideen sprudeln, Venus garantiert immer wieder einen besonderen Liebreiz, der bei Verhandlungen gut ankommt. Saturn pocht auf klare Linien und Ausdauer, denn nur damit kommt man zum Ziel. Schon ab dem Frühling spürt man, wie es langsam bergauf geht. Finanzen stabilisieren sich, Verträge werden geschlossen. Der Juli lässt schon mal die Kassen klingeln. Im September und auch im Oktober kann sie das ernten, was sie im ersten Halbjahr gesät hat.

Gesundheit und Fitness:

Schon zu Beginn des Jahres fühlt man sich ausgepowert. Es wird Zeit, die Akkus wieder richtig aufzuladen, damit man die kraftraubenden Phasen im Jahr 2013 gut wegstecken kann. Vor allen Dingen im Mai ist es möglich, dass man sich nicht so besonders gut fühlt. Jetzt unbedingt für das innere Gleichgewicht sorgen. Zwischendurch einige Tage Urlaub einplanen, sich nicht überfordern, aber trotzdem in Bewegung bleiben. Sich regelmäßig sportlich betätigen. Wichtig ist es, immer wieder auf die Signale des Körpers zu hören und nicht im Überschwang der Euphorie darüber hinwegzusehen. Sich selbst verwöhnen oder sich verwöhnen lassen baut die Seele auf, gibt dem Körper Kraft und insgesamt eine glückliche Ausstrahlung.

Wer passt zur Löwe-Frau:

Löwe-Widder - Schnell entfacht das Feuer der Liebe, man genießt die Leidenschaft. Ein Machtkampf ist programmiert.

Löwe-Stier - Er glänzt gerne an ihrer Seite, und sie lieben beide den Luxus. Doch wehe, wenn er sie vernachlässigt.

Löwe-Zwillinge - Ihr mondänes Auftreten verschafft auch ihm Glanz, und er sonnt sich ausgiebig an ihrer Seite.

Löwe-Krebs - Seine Zärtlichkeit tut gut. Bei ihm fühlt sie sich wohl, denn auch sie liebt ein gemütliches Zuhause.

Löwe-Löwe - Hier sprühen die Funken, und keiner lässt etwas anbrennen. Jeder versucht, vor dem anderen zu stehen.

Löwe-Jungfrau - Er bewundert sie und himmelt sie an. Mit großen Geschenken wird er aber nicht aufwarten.

Löwe-Waage - Ein Glamour-Paar wie aus dem Bilderbuch. Der rote Teppich der Stars lässt grüßen.

Löwe-Skorpion - Temperament für heiße Nächte haben sie genug. Mit ihrem luxuriösen Gehabe aber kommt er nicht klar.

Löwe-Schütze - Sie verstehen sich traumhaft und sind auf einer Wellenlänge. Da wird es auf jeden Fall nicht langweilig.

Löwe-Steinbock - Er taut unter dem sonnigen Einfluss der glamourösen Lady auf und raubt ihr nicht die Vormachtstellung.

Löwe-Wassermann - Wenn sie nicht versucht, von ihm Besitz zu ergreifen, kann sich eine interessante Partnerschaft entwickeln.

Löwe-Fische - Ihre Großspurigkeit nimmt ihm die Lebensfreude. Der sanfte Träumer sucht etwas ganz anderes.

 

 

Große Stärken und kleine Schwächen:

Ihr würdevolles Auftreten überdeckt den inneren Zauber der Romantik. Mit dem Kleinkram des Alltags will sie sich nicht unbedingt auseinandersetzen, denn sie fühlt sich zu höheren Dingen berufen. Ihr Stil und ihr Charisma machen es ihr leicht, Türen zu öffnen und Vorteile für sich zu verbuchen. Aufrichtig, offen und hilfsbereit geht sie auf andere zu. Man findet in ihr einen loyalen Freund mit einem großzügigen Herzen. Allerdings erwartet sie für dieses Entgegenkommen auch die gebührende Beachtung und Anerkennung ihrer Person. Sie möchte aus der Fülle der Möglichkeiten schöpfen und das Leben spielerisch erfahren. Ihr Imponiergehabe und ihre Rücksichtslosigkeit gegenüber anderen kommen in ihrem Umfeld nicht sehr gut an. Sie hasst Kritik und kennt keine Selbstkritik. Gefühle werden bei ihr meist banalisiert und seelische Anteilnahme auf ein Mindestmaß reduziert.

Was sie stark macht:

Sie ist ein aufrichtiger, offener Mensch mit einer natürlichen Autorität. Sie weiß genau, was sie will, setzt sich klare Ziele und erreicht diese auch. Ihre ausgeprägten Energiereserven lassen sie über ihre Kräfte hinauswachsen. Ihre gönnerhafte Art, ihre Intelligenz und ihr Talent aufzufallen machen sie zur idealen Partnerin, privat aber auch beruflich. Dank ihrer großmütigen, warmen Seele hat sie immer ein offenes Ohr für die Nöte und Sorgen anderer. Ihr Selbstvertrauen ermutigt und motiviert. Trotz ihrer imponierenden Ausstrahlung wirkt sie wie ein ruhender Pol, um den sich alles dreht. Eine Frau voll Vitalität und Lebensfreude, die sich in stillen Stunden auch gerne die Mähne kraulen lässt.

Was sie schwach macht:

Nicht jeder liebt ihre pompöse Selbstinszenierung, doch ohne Bewunderer kann sie nicht leben. Im Berufsleben kann sie zur erbitterten Konkurrentin werden, wenn einer versucht, ihr die Machtposition streitig zu machen. Hinter ihrer Großmütigkeit stecken oft negative Absichten. Sie liebt das Gefühl, dass andere von ihr abhängig sind. Ihr narzisstisches Denken und Handeln schaffen nicht unbedingt nur Freunde. Oft gibt sie sich nur großspurig und oberflächlich, ohne den richtigen Sinn für Feinheiten. Überhaupt überlässt sie das Tun lieber den anderen, während sie sich applausheischend in den Mittelpunkt stellt. Gefühle werden banalisiert, und Leidenschaften sind meist nur kurzlebig. Wenn es darauf ankommt, kennt sie kein Pardon.