Internationale Presse jubelt Presse zu Bayern-Sieg: "Paris wurden seine Grenzen gezeigt"

Jupp Heynckes hat es Paris Saint-Germain gezeigt! Der FC Bayern siegt 3:1 und wahrt sein Gesicht gegen den Klub um Neymar, Mbappé und Kollegen. Das beeindruckt auch die nationale und internationale Presse. Hier sind die Stimmen zum Durchklicken. Foto: Augenklick / AZ-Screenshots

"Chapeau, Bayern!" und "PSG wurden seine Grenzen gezeigt": Die internationale Presse feiert den Sieg der Münchner in der Champions League gegen PSG. Wir haben die Reaktionen für Sie gesammelt.

München -  Sie können es also doch: Der FC Bayern siegt 3:1 gegen Paris Saint-Germain - die Reaktion und die Revanche. PSG siegte bekanntlich 3:0 im Hinspiel. Entsprechend bejubelnd fällt die Reaktion der nationalen und internationalen Presse nach dem letzten Spieltag der Gruppenphase aus. 

Besonders Jupp Heynckes wird gefeiert, die englischen Zeitungen stören sich noch ein wenig am verpassten Gruppensieg. Dafür gehen die französischen Blätter hart mit PSG ins Gericht. 

Das Presse-Echo fällt recht eindeutig aus. Die internationalen Reaktionen von "Le Figaro", der "Marco" und der "Sun" finden Sie in unserer Fotostrecke.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

38 Kommentare

Kommentieren

  1. null