In der Ridlerstraße Neubau TÜV SÜD: Schnelle Fortschritte

Hoch hinaus: Der Richtkranz krönt den fertigen Rohbau. Foto: Dittmann

Der Neubau des TÜV Süd feiert Richtfest. Oberbürgermeister Dieter Reiter ist beeindruckt von Tempo und Qualität auf der Baustelle.

Schwanthalerhöhe - Eine Bauzeit, die Oberbürgermeister Dieter Reiter "neidvolle Blicke" entlockt: Nur zehn Monate ist der Spatenstich des Newton-Bürokomplexes in der Ridlerstraße her. Mittlerweile ist der Rohbau des Bauprojekts von Tüv Süd vollendet – das Erreichen dieses Meilensteins wurde jetzt mit zahlreichen Gästen auf dem Richtfest gefeiert.

"Ich bin oft wegen meiner Mutter in der Gegend und konnte deswegen die schnellen Fortschritte auf der Baustelle beobachten", berichtet Reiter. Vor den versammelten Gästen erinnert er sich an sein erstes Auto, einen Ford Escort aus den 70er Jahren, den er beim Tüv Süd in der Ridlerstraße vorgefahren hat. Auf dem Gelände des Neubaus befanden sich vorher eine Fahrzeug-Prüfstelle, Labore und Prüfeinrichtungen von Tüv Süd, die bereits an andere Standorte in München verlagert wurden.

Mit der Fertigstellung 2018 soll das 35 000 Quadratmeter große Gebäude auch technisch und ökologisch neue Maßstäbe setzen – so kündigt es zumindest der Tüv an.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null