Im Westbad Unter Bikinihose gefasst: Mann (27) begrapscht Münchnerinnen

Der Grapscher wurder festgenommen. (Symbolbild) Foto: imago

Zwei 16-Jährige sind im Westbad von einem Badegast sexuell belästigt worden. Der Mann fasste ihnen an den Po, einer der beiden auch noch unter der Bikinihose in den Schritt.

Pasing - Die beiden Münchnerinnen waren am Sonntag in einem Außenbecken im Westbad, als ihnen der 27-Jährige an den Po fasste.

Die beiden Mädchen wollten daraufhin das Becken verlassen. Doch der Mann tauchte unter und fasste einer der beiden unter der Bikinihose in den Schritt. Die 16-Jährige stieß den Mann daraufhin weg, er entfernte sich letztlich aus dem Becken. Die Polizei konnte den Mann noch im Schwimmbad festnehmen.

Er wurde in die Haftanstalt des Münchner Polizeipräsidiums gebracht.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

13 Kommentare

Kommentieren

  1. null