Im Krankenhaus verstorben Unfall nach Kreislaufkollaps - Mann (72) tot

Der Mann verstarb am vergangenen Samstag im Krankenhaus. Foto: dpa

Am vergangenen Sonntag erlitt ein Rentner hinter dem Steuer seines Autos vermutlich einen Kreislaufkollaps und baute einen Unfall. Am Samstag verstarb der 72-Jährige im Krankenhaus.

München - Der 72-jährige Rentner aus dem Landkreis Dachau war am Sonntag, den 02.04. auf der Verdistraße stadtauswärts unterwegs.

Nach jetzigem Stand der polizeilichen Ermittlungen erlitt der Mann während der Fahrt einen Kreislaufkollaps und kam deswegen nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen die rechte Front eines Autos einer 27-jährigen Münchnerin.

Die Frau wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Der 72-Jährige ist nun am vergangenen Samstag im Krankenhaus gestorben.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null