Hochzeit bereits im August Gary Oldman hat zum fünften Mal geheiratet

Gary Oldman und Gisele Schmidt bei den Hollywood Film Awards im November 2017 Foto: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

Gary Oldman hat es wieder getan: Der britische Schauspiel-Star hat zum fünften Mal geheiratet. Die Hochzeit liegt allerdings schon etwas zurück.

Gary Oldman (59, "The Dark Knight") ist ein Wiederholungstäter: Der Hollywood-Star hat zum fünften Mal geheiratet. Bereits Ende August habe er der Kunstkuratorin Gisele Schmidt das Ja-Wort gegeben. Das berichtet unter anderem das US-Magazin "People" und beruft sich dabei auf die "Associated Press". Demnach fand die Hochzeit bei Oldmans Freund und Manager Douglas Urbanski in Beverly Hills statt. Mehrere Dutzend Hochzeitsgäste seien geladen gewesen.

Im Jahr 2015 wurde Oldmans vierte Ehe mit Alexandra Edenborough (39) offiziell geschieden. Mit Schmidt ist der britische Schauspieler laut seines Managers bereits seit vier oder fünf Jahren liiert. (Den Film "Killer's Bodyguard" mit Gary Oldman an der Seite von Samuel L. Jackson und Ryan Reynolds können Sie hier bestellen)

Die Liste seiner Verflossenen

Zuvor war der Oscar-nominierte Star von 1987 bis 1989 mit der englischen Schauspielerin Lesley Manville (61) verheiratet. Gemeinsam haben sie einen Sohn. 1990 heiratete er Uma Thurman (47) von der er sich ebenfalls zwei Jahre später trennte. Nach einer längeren Beziehung mit der italienischen Schauspielerin Isabella Rossellini (65), die 1997 in die Brüche ging, heiratete Oldman die Fotografin Donya Fiorentino (50). Die Ehe hielt bis 2001 und brachte zwei Söhne hervor.

 

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null