Banner Schöne Münchnerin neu _1024x250_NEU

Highlights von Tag 1 Schöne Münchnerin: Bikini-Shooting an den Plitvicer Seen

Katharina und Viktoria begeisterten Tuan und Philip Reichwein beim ersten Shooting in Kroatien ganz besonders. In unserer Bildergalerie sehen Sie das beste Bikini-Foto jeder einzelnen Kandidatin... Foto: Tuan Photography / EIN.ECHTER.REICHWEIN

15 Mädchen durften im Rahmen der „Schönen Münchnerin“, dem Modelcontest der Abendzeitung München, nach Kroatien reisen. Das erste Shooting fand an den Plitvicer Seen statt - die dabei entstandenen Aufnahmen übertrafen jegliche Erwartungen.

München/Kroatien - Abflug in München, Touchdown in Zagreb und weiter mit dem Reisebus von I.D. Riva. Zugegeben, viel Freizeit hatten die 15 Kandidatinnen der Schönen Münchnerin am ersten Tag des großen Kroatien-Trips der Abendzeitung nicht.

Der straffe Zeitplan lohnte sich jedoch: Der erste Stopp führte die Mädchen zu den Plitvitcher Seen, wo die beiden Fotografen Philip Reichwein (EIN.ECHTER.REICHWEIN) und Minh-Tuan Truong (Tuan Photography) die 15 Kandidatinnen in farbenfrohen Bikinis von Krines Bademode perfekt in Szene setzten.

Kaltes Wasser, heiße Bikinis

Beim Bikini-Shooting bewiesen die Mädchen Biss und zeigten sich von ihrer professionellen Seite: Wasser, Wind, Nieselregen - für unsere Mädchen überhaupt kein Problem.

Katharina und Viktoria begeisterten Philip Reichwein und Minh-Tuan Truong am ersten Tag ganz besonders. Sie sicherten sich beim Bikini-Shooting an den Plitvitcher Seen den Tagessieg. Gratulation, Ladys!

Die besten Fotos vom Bikini-Shooting in Kroatien sehen Sie in unserer Bildergalerie - durchklicken lohnt sich!

JETZT LESEN

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null