Das Phänomen wird gebührend gefeiert: Zum zehnjährigen Jubiläum von "High School Musical" bringt Disney seine Hauptdarsteller wieder zusammen. Einer wird allerdings fehlen...

Los Angeles - Es ist wirklich schon zehn Jahre her: 2006 feierte der Disney-Musical-Fernsehfilm "High School Musical" Premiere und begründete so den Startschuss der Karrieren von Zac Efron (28), Vanessa Hudgens (27), Ashley Tisdale (30), Corbin Blue (26), Lucas Grabeel (31) und Monique Coleman (35). Jetzt, nach zwei Fortsetzungen 2007 und 2008 sowie pünktlich zum Jubiläum, kehren die Protagonisten an die East High zurück. Am Samstag, den 23. Januar, gibt es im Rahmen eines großen TV-Specials auf dem Disney Channel ein Wiedersehen mit den Stars.

Wie genau die Reunion ablaufen wird, verriet Disney noch nicht, sprach aber von "wehmütigen Momenten" für die Fans, wenn sich die Hauptdarsteller etwa an ihren ersten gemeinsamen Dreh zurückerinnern werden. Ausgerechnet Superstar Zac Efron ("Bad Neighbors") wird allerdings fehlen. "Access Hollywood" zufolge soll er per Video zugeschaltet werden.

Vanessa Hudgens gab unterdessen auf ihrem Instagram-Profil bereits einen kleinen Einblick, auf was sich die Fans freuen dürfen. Aus dem Backstage-Bereich von der Aufzeichnung zu den Feierlichkeiten teilte sie einen Schnappschuss mit ihren Kollegen Coleman, Blue, Tisdale und Grabeel und ließ auch ihrer Freude über das Wiedersehen freien Lauf: "Es ist passiert!! Eine kleine HSM-Reunion... 10 Jahre danach. Verrückt!!!"