Heute Jubiläumssendung Die witzigsten Pannen aus 40 Jahren "Tagesthemen"

Ingo Zamperoni und Carmen Miosga führen am 2. Januar gemeinsam durch die Tagesthemen Foto: Das Erste

Die Nachrichtensendung "Tagesthemen" wird am heutigen Dienstag (2. Januar) 40 Jahre alt. Wir blicken auf die lustigen Momente der vergangen vier Jahrzehnte zurück. Außerdem: Das erwartet die Zuschauer in der Jubiläumsausgabe.

Am heutigen Dienstagabend ist es so weit: Um 22:30 Uhr flimmert im Ersten die Jubiläumssendung der "Tagesthemen" über den Bildschirm. Das Nachrichtenmagazin wird 40 Jahre alt. Und zum Geburtstag erwartet die Zuschauer eine ganz besondere Überraschung. Erstmals in der Geschichte führen Caren Miosga (48), die seit 2007 die "Tagesthemen" moderiert, und Ingo Zamperoni (43), der seit 2013 dabei ist, zusammen durch die Sendung. (In seinem Buch "Neugier und Übermut: Von Menschen, die ich traf" gewährt der ehemalige "Mr. Tagesthemen", Ulrich Wickert, spannende Einblicke in seinen Alltag als Journalist)

Miosga erklärte im Vorfeld der Ausstrahlung in einem Interview mit Judith Rakers (41): "In diesem Studio haben [Ingo und ich] uns noch nie getroffen - bis auf ein einziges Mal, als wir hier Fotos für die Medien gemacht haben." Zudem bekommt das Duo tatkräftige Unterstützung von ehemalige Moderatoren wie Ulrich Wickert (75), Anne Will (51) und Thomas Roth (66). Auch Sabine Christiansen (60), Tom Buhrow (59) und Gabi Bauer (55) sind mit von der Partie und werden an besondere "Tagesthemen"-Momente erinnern.

Die lustigsten Momente aus 40 Sendejahren hat die "Tagesschau" in Form eines knapp dreiminütigen Clips auf seiner Facebook-Seite gepostet. Darin löst unter anderem der ehemalige "Wetten, dass..?"-Moderator Thomas Gottschalk (67) eine Wette ein, indem er das Wetter ankündigt...

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null