Herzogin Kate nicht dabei! Britische Thronfolge: Diese Royals bringen sich in Stellung

Die Reihenfolge der britischen Thronfolger im Überblick... Foto: dpa

Am 20. November feiern Queen Elizabeth II (91) und Prinz Philip (96) ihren 70. Hochzeitstag. 1952 trat die Königin das Erbe ihres Vaters an und ist für viele Briten zum Inbegriff von Kontinuität geworden. Doch auch ihre Regierungszeit wird einmal zu Ende gehen. Wer wird ihr folgen? Die AZ zeigt die Liste der britischen Thronfolger.

Dabei fällt auf, dass Herzogin Kate (35), die Ehefrau von Prinz William (35), nicht berücksichtigt wird. Als Gemahlin des zukünftigen Königs hat sie keinen Anspruch auf die Krone.

Nach Prinz Charles (69) und seinem Sohn William folgen dann seine Enkel Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2). Prinz Harry (33) rutscht schon jetzt auf Platz fünf ab.

Die vollständige Liste und Reihenfolge der Thronfolge in England finden Sie in unserer Fotostrecke.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null