Helfen Sie, zu helfen Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung

Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung engagiert sich für die Schwächsten in der Gesellschaft, die am wenigsten dafür können, dass die Welt so ist, wie sie ist. Foto: Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung

Schon immer unterstützte Regine Sixt Kinder in Not aus aller Welt. Im Jahr 2000 gründete sie zu diesem Zweck den Verein für Kinderhilfe „Tränchen Trocknen“, der 2011 in die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung umgewandelt wurde.

Seit diesem Zeitpunkt ist die Initiative „Tränchen Trocknen“ gleichzeitig das offizielle CSR-Programm der Sixt Gruppe und unterstützt dabei Kinder überall dort auf der Welt, wo Sixt aktiv ist. Etwa bei dem Bau von Schulen, der Renovierung von Kindergärten, der Ausstattung von Waisenhäusern sowie der Sanierung von Kinderkliniken.

Dabei orientiert sich die Stiftung an der Kinderrechtskonvention der UNO, die jedem Kind der Erde, unabhängig von Herkunft und Hautfarbe, ganz bestimmte Rechte zugesteht. In ihrer Arbeit wird die Stiftung maßgeblich von den vielen Mitarbeitern der Sixt Gruppe ehrenamtlich unterstützt. An ihren Standorten bringen sie sich mit Ideen sowie tatkräftigem Engagement ein und übernehmen dabei Verantwortung für ihre Mitmenschen.

Kontakt unter: kinderhilfe@sixt.com

Weitere Informationen: www.regine-sixt-kinderhilfe.de

JETZT LESEN

0 Kommentare