Sie gaben vor, sie besuchen zu wollen: Eine Rentnerin lässt zwei Männer in ihre Wohnung und wird beklaut.

Harlaching - Am Samstag wurde eine 71-jährige Rentnerin aus München auf der Straße von zwei ihr unbekannten Männern angesprochen. Diese fragten sie nach ihrer Adresse, die Rentnerin gab bereitwillig Auskunft. Am Montag kamen die beiden unbekannten Männer dann am frühen Abend zu der Rentnerin in die Wohnung. Sie gaben an, sich um sie Sorgen gemacht zu haben und wollten sie besuchen.

Anzeige

Die Rentnerin ließ die Beiden daraufhin in die Wohnung und setzte sich mit ihnen ins Wohnzimmer. Einer der beiden Männer gab vor auf die Toilette zu müssen und verließ das Wohnzimmer. Als er zurückkam gingen die Männer. Am nächsten Tag bemerkte die Rentnerin, dass ihre Schubladen im Schlafzimmer durchwühlt waren und ihr Schmuck gestohlen wurde. Der Schmuck hat einen Wert von mehreren Hundert Euro. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Täterbeschreibung: Beide sind ca. 50 Jahre alt und haben dunkle Haare.