Hans-Sachs-Straßenfest So schön feierte Münchens schwul/lesbische Szene

Die schönsten Bilder vom Hans-Sachs-Straßenfest. Foto: Petra Schramek

Sie ist eine Institution im Sommer: "Münchens größte Geburtstagsparty", das Hans-Sachs-Straßenfest des Sub-Zentrums. Tausende feierten ausgelassen zwischen Westermühl- und Müllerstraße. Wir haben die Bilder.

München – Die 31. Auflage des Straßenfests fand unter veränderten Vorzeichen statt: Zum ersten Mal übernahm Ken Koch vom NY.Club die Durchführung des Spektakels, nachdem das langjährige Orga-Duo Johnnes Schick und Sabine Schäfer nicht mehr zur Verfügung stand. Der Stimmung tat das keinen Abbruch und auch das Wetter spielte mit.

Seit 1991 findet das Hans-Sachs-Straßenfest immer am Samstag nach Maria Himmelfahrt statt und ist mittlerweile nach dem Christopher Street Day das größte Event in der Münchner Gay-Szene. Auch heuer war es wieder bunt, wild und laut.

Die Bilder von der rauschenden Party finden Sie in unserer Fotostrecke.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null