Härtetests vor der WM Diese Bayern-Stars sind auf Länderspiel-Reise

Elf Bayern-Stars befinden sich auf Länderspielreise. Doch wer spielt wo? Die AZ gibt einen Überblick. Foto: dpa/AZ

Länderspielpause bedeutet für einige Bayern-Stars strapaziöse Reisen zu ihren Nationalteams. Die AZ gibt einen Überblick, wer wohin reist.

München - Nach dem 3:1-Spektakel gegen Borussia Dortmund und der Festigung der Tabellenspitze geht es für einige Bayern-Profis auf Länderspielreise.

Neun Münchner Profis messen sich mit ihren Nationalteams. Dabei geht es zwar nicht um Punkte, dennoch werden wichtige Tests für die kommende Weltmeisterschaft in Russland absolviert.

Während Arjen Robben nach seinem Rücktritt in Zukunft nicht mehr für die Niederlande aufläuft, muss sein Münchner Teamkollege David Alaba verletzungsbedingt fürs Österreich-Länderspiel absagen. Team Austria muss zum Jahresabschluss auf seinen Topstar verzichten.

Der Außenverteidiger des FC Bayern fällt nach Angaben des österreichischen Verbandes wegen einer Muskelverletzung im linken hinteren Oberschenkel für das Länderspiel am 14. November in Wien gegen Uruguay aus. Alaba habe sich die Blessur im Bundesliga-Spitzenspiel bei Borussia Dortmund (3:1) am vergangenen Samstag zugezogen. Ob der 25-Jährige nach der Länderspielpause auch den Bayern fehlen wird, blieb offen. Die Österreicher nominierten Stefan Schwab (27/Rapid Wien) nach.

Die AZ gibt in einer Bilderstrecke einen Überblick über die Bayern-Stars auf Länderspiel-Reisen und ihre Aufgaben.

Lesen Sie hier: Mit diesem Trikot soll der fünfte Stern her

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null