Grüße aus Oliva Nova 1860-Trainingslager: Die neuen Allesfahrer

Haben am Trainingsplatz der Löwen in Oliva Nova ihr eigenes Banner: Die "Bluetsbrüder". Foto: me

Tägliche Eindrücke des AZ-Reporters aus dem Trainingslager des TSV 1860 in Spanien. Heute: die neue Generation der Allesfahrer, die "Bluetsbrüder".

Sechs Männer. Eine Leidenschaft. Sechzig München. Oder anders formuliert: Die Allesfahrer Franz Hell, Roman Wöll, Fritz Fehling und Co. in jung.

Die "Bluetsbrüder" Basti, Martin, Michi, Thomas, Matze und Franz, sechs tiefblaue Löwen-Fans, mit denen der AZ-Reporter am Spielfeldrand schon die ein oder andere Diskussion führen durfte, bezeichnen sich selbst als eine neue Generation der Allesfahrer. Einen einfallsreichen Namen haben sie, und auch ein schmuckes Plakat. Instragram-Account? Sowieso.

Die Hells, Wolls und Fehlings wollen sie freilich nicht kopieren. "Ihr seid Originale, für eure Erfahrungen sind wir ja noch viel zu jung", sagt einer respektvoll zu Wöll am Fanabend beim gemeinsamen Bierchen. Was die Generationen vereint, ist ihre große Liebe zu den Löwen und gemeinsame Reisen zu sämtlichen Sechzger-Auftritten. Sie dürften also auch noch öfter aus den Trainingslagern grüßen, die Bluetsbrüder.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

26 Kommentare

Kommentieren

  1. null