Gruberin sorgt für Wahnsinn Alle wollen Tickets! Riesen-Andrang in der Innenstadt

Alle wollen die Gruberin sehen: Am Samstagmorgen bildete sich in der Stachus-Passage eine riesige Schlange. Foto: AZ

Hunderte Meter lange Schlangen an Marienplatz und Stachus: Riesige Menschenmassen in der Münchner Innenstadt - und alle warten auf Tickets für eine bestimmte Bayerin. 

Altstadt - An einem Samstag in der Vorweihnachtszeit sind riesige Menschenmassen in der Münchner Innenstadt vorprogrammiert. Offiziell hat die Adventszeit noch nicht angefangen - und doch war ganz besonders viel los am Samstagmorgen. Mit Weihnachten hatte das allerdings nicht so viel zu tun. 

Hunderte Meter lange Schlangen bildeten sich im Untergeschoss der S- und U-Bahnhaltestelle Marienplatz und in den Stachus Passagen. Tausende Menschen warteten nur auf eines: Tickets. Und zwar für die Comedy-Show von Monika Gruber am 24. Mai 2018 im Circus Krone. 

Der zentrale Vorverkauf startete am Samstagmorgen um 9 Uhr. Beide Ticketshops, der am Marienplatz und der am Stachus, waren für zahlreiche Fans der Pilgerort, um die Kabarettistin live zu sehen. 

Bereits ab 6 Uhr morgens standen die ersten vor den Ticketläden, um Eintrittskarten abzusahnen. Diese waren natürlich nach kurzer Zeit bereits vergriffen. Mit ihrem Programm "Wahnsinn!" tourt die 46-Jährige im April und Mai nächstes Jahr durch Bayern. 

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!