Gedenkveranstaltung Jahrestag der Bücherverbrennung

Auf einem Archivbild macht der Aktionskünstler Wolfram Kastner zur Erinnerung an den Jahrestag einen Brandfleck auf den Rasen am Königsplatz. Foto: G. Feindt

Jedes Jahr wird der Bücherverbrennung von 1933 gedacht. Dieses Jahr liest dazu Stadtrat Klaus Peter Rupp aus einem Gedichtband.

Maxvorstadt - Zur Erinnerung an die Bücherverbrennung von 1933 auf dem Königsplatz liest Stadtrat Klaus Peter Rupp (SPD-Fraktion) in Vertretung des Oberbürgermeisters Dieter Reiter im Rahmen der Veranstaltung „München liest – aus verbrannten Büchern“ aus dem Gedichtband „Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke“ vor.

Was? Erinnerung an die Bücherverbrennung

Wann? Sonntag, 10. Mai, 11 Uhr

Wo? Königsplatz

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null