Fürstenried Ost Neue Sparkassen-Wohnungen: Wohnraum für Mitarbeiter

Michael Rubenbauer (l.), Leiter des Direktorats der Stadtsparkasse, Vorstandsmitglied Dr. Bernd Hochbergerse und Musikerinnen. Foto: Daniel von Loeper

Die Stadtsparkasse baut 84 neue Wohnungen und Gewerbeflächen in Fürstenried Ost.

Fürstenried - Insgesamt 84 neue Wohnungen, ein Supermarkt, eine Apotheke, Arztpraxisflächen und eine Sparkassenfiliale entstehen zurzeit auf dem Sparkassengelände an der Winterthurer Straße in Fürstenried Ost. Am Freitag wurde Richtfest gefeiert.

Die neuen Wohnungen werden zunächst den 2.600 Mitarbeitern und Auszubildenden der Stadtsparkasse angeboten. Der Mietpreis für die Wohnungen soll sich nach dem Münchner Mietspiegel richten. Junge Mitarbeiter mit einem geringeren Einkommen unterstützt die Sparkasse mit einem Mietzuschuss.

Auf dem Grundstück befindet sich seit 1962 das Sparkassenhochhaus mit Wohnungen und Geschäftsräumen. Der erste Bauabschnitt des Neubaus wird noch in diesem Jahr fertiggestellt, der zweite Bauabschnitt im hinteren Teil des Geländes Ende 2018.

JETZT LESEN

3 Kommentare

Kommentieren

  1. null