Der Schotte Paul di Resta ist neuer Ersatzfahrer bei Williams. Dennoch wird der 29-Jährige weiter in der DTM für Mercedes antreten.

Grove - Der schottische DTM-Pilot Paul di Resta gehört wieder zum erweiterten Fahrerfeld der Formel 1. Der Traditionsrennstall Williams verpflichtet den 29-Jährigen als Ersatzpiloten für die Stammfahrer Valtteri Bottas (Finnland) und Felipe Massa (Brasilien), das teilten die Engländer am Montag mit. Di Resta wird in diesem Jahr dennoch weiter für Mercedes in der DTM antreten.

"Das wird ein forderndes Jahr mit der DTM und meinen Reisen zu den Formel-1-Rennen als Ersatzfahrer", sagte di Resta: "Ich werde in beiden Rollen alles geben und freue mich sehr auf diese Möglichkeiten."

Di Resta gewann 2010 für Mercedes den Titel in der DTM. Von 2011 bis 2013 war er für Force India in der Formel 1 unterwegs, in 58 Rennen holte er dort 121 Punkte.