Sportvorstand Matthias Sammer hat die Gerüchte um eine Böger-Nachfolge für Hans-Jörg Butt am Mittwoch dementiert: "Das ist aus der Luft gegriffen".

München - Von "Bild" wurde Stefan Böger als Favorit auf die Nachfolge von Butt gehandelt. Derzeit trainiert er die U17-Nationalmannschaft. Der ehemalige Profi (Hamburger SV, MSV Duisburg) war unter dem damaligen DFB-Sportdirektor und jetzigem Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer Junioren-Coach beim Deutschen Fußball-Bund. Nicht zuletzt aufgrund dessen spekulierte die "Bild"-Zeitung, Sammer würde daran feilen, Böger (46) an die Säbener Straße zu lotsen.

Anzeige

Der jedoch erteilte allen Gerüchten um ein Böger-Engagement beim Deutschen Rekordmeister am Mittwoch eine Absage: "Das ist völlig aus der Luft gegriffen und ärgert mich. Stefan Böger ist DFB-Coach und wird es auch bleiben."

Die wichtigsten News über den Rekordmeister täglich auch per Mail: Abonnieren Sie den FC-Bayern-Newsletter der AZ