Die ARD hat über ihre Sportrechteagentur SportA die Rechte für die Übertragung der FIFA Klub-WM 2014 erworben und zeigt die Spiele des FC Bayern München live im Ersten.

München - "Für die ARD ist es ein schöner Erfolg, dass wir live im Ersten den FC Bayern München bei der Klub-WM begleiten können", stellt ARD Sportkoordinator Axel Balkausky fest. "Die FKlub-WM ist der letzte Höhepunkt des Fußball-Jahres. Der FC Bayern München kann sich bei einem Titelgewinn als erster deutscher Klub in einer Saison insgesamt alle fünf möglichen Titel auf nationaler und internationaler Ebene sichern. Toll, dass unsere Zuschauer das dann live im Ersten erleben können!"

Lesen Sie hier: Der Pokal ist schon München.

Auftakt für die Übertragungen im Ersten ist am 17. Dezember 2013 das Halbfinale mit dem FC Bayern München, der dafür gesetzt worden ist. Ab 20.15 Uhr meldet sich Gerhard Delling live aus Agadir und moderiert gemeinsam mit ARD-Fußball-Experte Mehmet Scholl die Sendung. Reporter des Halbfinales ist Steffen Simon. Der Halbfinal-Gegner des FC Bayern München wird im Viertelfinale der Klub-WM am 14. Dezember 2013 ausgespielt. Bei einem Sieg des deutschen Rekordmeisters und dem damit verbundenen Einzug ins Finale der Klub-WM plant Das Erste auch die Übertragung des Endspiels am 21. Dezember 2013 ebenfalls ab 20.15 Uhr.

Die wichtigsten News über den Rekordmeister täglich auch per Mail: Abonnieren Sie den FC-Bayern-Newsletter der AZ