Nachwuchsmann Mauricio Marin wechselt von Alba Berlin zum FC Bayern.

MÜNCHEN Die Bundesliga-Basketballer des FC Bayern haben den deutschen Nachwuchsspieler Mauricio Marin unter Vertrag genommen. Der 18 Jahre alte Point Guard kommt von Alba Berlin für drei Jahre nach München, wo er das Team von Trainer Dirk Bauermann „ergänzen“ soll, wie es am Montag in einer Vereinsmitteilung hieß. Marin soll im August mit der deutschen U 18-Nationalmannschaft auch bei der EM in Lettland und Litauen auflaufen.