Ess-Klasse Ella: Verlängerung der Ess-Klasse

Küchenchef Michael Hausberger präsentiert im Restaurant Ella am Königsplatz den Hauptgang: Schwarzfederhuhn mit Erbse, Pfifferlingen und jungem Lauch – und draußen im Hintergrund grüßen die Propyläen. Foto: Daniel von Loeper

Noch bis zum 10. September gibt es fünf Gänge mit Weinbegleitung für 59 Euro am Königsplatz

Zum Glück hat sich der Sommer noch nicht ganz aus der Stadt verabschiedet und zum Glück gibt es viele schöne Orte, um die verbleibenden lauen Abende zu genießen. Einer davon ist die Terrasse des Restaurants Ella. Mitten in der Maxvorstadt, direkt am Königsplatz gelegen. Auf dieser Terrasse lässt es sich hervorragend genießen, besonders derzeit: Hier findet die Ess-Klasse statt. Fünf Gänge für 59 Euro pro Person plus begleitenden Weinen und einem Aperitif, die Gourmet-Aktion von der Abendzeitung und Rindchen’s Weinkontor.

Chefkoch Michael Hausberger hat ein raffiniertes Menü entworfen, das perfekt zur Jahreszeit passt: Ein regionaler Happen Fisch macht den Auftakt, ein Matjes vom Saibling aus dem Starnberger See. Zum zweiten Gang gibt es ein wunderbar mürbes US Flank Steak in Begleitung von Schmorrüben und Babymaiskolben. Artischocken-Cannoli, Sommertrüffel und Parmesanschaum werden vor dem Hauptgang serviert: Ein Schwarzfederhuhn gefüllt mit Erbsencreme, flankiert von Pfifferlingen. Den süßen Abschluss bildet ein Waldbeerenragù mit Ziegenjoghurteis und einer weißen Schokolade mit dem Geschmack von grünem Tee.

Weil das Menü so gut ankommt, wird die Ess-Klasse im Restaurant Ella verlängert – bis zum 10. September. Und Sie können diese Verlängerung entspannt auskosten: Die nächste Ess-Klasse startet erst eine Woche darauf.


Restaurant „Ella“ im Lenbachhaus am Königsplatz, Luisenstraße 33, verlängert bis zum 10. September. Achtung: Sonntag und Montag ist das Restaurant (abends) nicht geöffnet. Reservierung mit dem Stichwort: „Ess-Klasse“ telefonisch unter: 089/700 88 177.

JETZT LESEN

1 Kommentar