Ganz schön was los am mittleren Wiesn-Wochenende. Die Erotik-Messe "Eros und Amore" kommt nach München. Was die Besucher erwartet und die besten Bilder vom letzten Jahr.

München - Die Erotikmesse "Eros und Amore" gastiert vom mittleren Wiesn-Wochende an eine Woche lang in München. "Erotik, Entertainment und viele prickelnde Überraschungen" versprechen die Veranstalter - Heiße Auftritte der Branchen-Stars Yvette Costeau, Lena King und Nadja Nice sollen in der Olympic-Spirit-Halle im Olympiapark den Besuchern einheizen. Bis zu 25 Live-Shows täglich auf der Hauptbühne werden ergänzt durch Vorführungen wie im erotischen Dschungelcamp, da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

In der Bilderstrecke zeigen wir die besten Bilder vom letzten Jahr und welche Darsteller heuer dabei sind.

Übrigens hat "Eros & Amore" auch für die weiblichen Zuschauer was zu bieten. "Knackige Männer-Models, unter anderem „Dream-Boy" Marcello Bravo, präsentieren heiße Men-Strips", heißt es bei www.eros-amore.at. Der Erotik-Künstler hat eine akrobatische Sex-Nummer einstudiert: Er wird live in luftigen Höhen an einem Seil hängend strippen.

 

Die Messe läuft von Freitag, 28. September, 17.00 - 24.00 Uhr, über Samstag ab 14.00 Uhr, bis Sonntag, 07. Oktober. Der Eintritt ist erst ab 18 Jahren gestattet.

Ort: Olympiapark München, Eventarena (ehemaliges Olympia-Radstadion)

 

 

Jetzt neu! Die Top-News aus München, vom FC Bayern und/oder dem TSV 1860 München auf Ihr Smartphone. Abonnieren Sie den WhatsApp-Service der AZ

Die wichtigsten News aus der Region täglich auch per Mail: Abonnieren Sie den München-Newsletter der AZ