Ende im Hofbräu-Zelt Aus is, schee war's! Bilder vom Wiesn-Kehraus

Das Oktoberfest ist vorbei - mit dem traditionellen Kehraus endete die Wiesn. Die Bilder aus dem Hofbräu-Zelt. Foto: Felix Hörhager/dpa

18 Tage Wiesn-Wahnsinn sind rum, das Oktoberfest 2017 ist vorbei. Traditionell wird das Fest am letzten Abend mit dem Kehraus beendet. Die Bilder aus dem Hofbräu-Zelt.

München - Eine Wiesn-Bedienung mit einem Maßkrug in der Hand? Soweit keine Seltenheit! Eine Wiesn-Bedienung, die diese Maß aber auch selbst trinkt, ist da allerdings schon etwas ganz anderes. Beim traditionellen Kehraus am letzten Wiesn-Tag durften die Mitarbeiter mit den Besuchern dann auch endlich mitfeiern – heuer immerhin nach 18 anstrengenden Tagen.

Zum Endspurt gab die Band im Hofbräu nochmal Vollgas – kein Wiesn-Klassiker wurde ausgelassen. Jedes Jahr aufs neue ein Highlight: Mehr als 7.000 Menschen im Zelt, die zum Abschluss nochmals Robbie Williams' Klassiker "Angels" aus voller Kehle mitsingen – Wunderkerzen inklusive. Die meisten dürften wohl mit einem melancholischen Unterton in der Stimme mitgeträllert haben – immerhin ist der geliebte Wahnsinn jetzt erstmal wieder vorbei.

Am Dienstag endete das 184. Oktoberfest – klicken Sie sich in der Bilderstrecke durch die Kehraus-Bilder aus dem Hofbräu-Zelt.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null