Banner Schöne Münchnerin neu _1024x250_NEU

Emotionsgeladenes Shooting Schöne Münchnerin: Tränen, Wut und Liebeskummer

Lisa Marlen weint - sie hat Liebeskummer! Kaum zu glauben, dass die Tränen lediglich für die Kamera fließen und sie privat glücklich verliebt ist. In unserer Bildergalerie erfahren Sie alle Geschichten, die hinter den jeweiligen Fotos stecken. Foto: EIN.ECHTER.REICHWEIN

Am dritten Tag kochten die Emotionen in Kroatien hoch. Grund war allerdings kein Streit unter den Mädchen, sondern das nächtliche Motto-Shooting, bei dem die Kandidatinnen mit ihrem Foto eine Geschichte erzählen sollten.

Zadar - Wie sieht man aus, wenn man nach einem heißen Flirt auf einer Party plötzlich fallen gelassen wird? Woran erkennt man, dass jemand Schmetterlinge im Bauch hat? Und wie verhält sich eine junge Frau, die gerade betrogen wurde?

Diese Fragen stellten sich auch unsere 15 Kandidatinnen, die von den Fotografen Minh-Tuan Truong und Philip Reichwein die Aufgabe bekamen, mit ihrem Foto eine ganz bestimmte Emotion zu vermitteln.

Ziel war es, beim Shooting in eine Rolle zu schlüpfen und eine eigene Geschichte rund um die funkelnden Kleider von "White Silhouette" zu spinnen. Liebeskummer, Wut, Schmetterlinge im Bauch - die Kandidatinnen mussten beweisen, dass sie auf Knopfdruck Emotionen abliefern können.

Das taten die Mädchen dann auch - und wie! Es wurde geschrien, geweint, getanzt und gelacht. Kurzum: Das Shooting in den Straßen Zadars übertraf jegliche Erwartungen.

In unserer Bildergalerie erfahren Sie die einzelnen Geschichten hinter den Fotos unserer Kandidatinnen.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null