Einsatz in Neuaubing Mitten in der Nacht: Nachbarn bemerken Feuer am Dachstuhl

Die Feuerwehr musste einen Dachstuhlbrand löschen. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein Dachstuhl hat in Neuaubing in der Nacht zu Freitag Feuer gefangen. Das betroffene Haus ist ein Neubau, der glücklicherweise noch nicht bezogen worden war.

Neuaubing - Bei einem Brand an der Pretzfelder Straße gegen zwei Uhr nachts am Freitag ist der Dachstuhl eines noch nicht bezufgsfertigen Mehrfamilienhauses stark beschädigt worden. Die Nachbarn im gegenüberliegenden Haus sahen Flammen aus dem Dach des Neubaus schlagen und riefen die Feuerwehr.

Nach einer Stunde war das Feuer aus, die Nachlösch- und Aufräumarbeiten zogen sich aber noch bis vier Uhr morgens hin. Nach ersten Schätzungen von Feuerwehr und Polizei liegt der Schaden bei mindestens 20.000 Euro. Die Brandursache ist noch unbekannt.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null