Einsatz in Aubing Münchner Feuerwehr hilft bei "Christkindl"-Geburt

Feuerwehr (Symbolbild) Foto: dpa

Schöner Einsatz am Heiligen Abend für die Münchner Berufsfeuerwehr: Die Einsatzkräfte der Feuerwache Pasing und des Kindernotarztes sind am Samstagabend vom Rettungsdienst zu einer Hausgeburt hinzugezogen worden.

München/Aubing - Als die Einsatzkräfte in dem Asylbewerberheim in Aubing eintrafen, war die Geburt bereits in vollem Gange. Die 21-jährige Mutter war in der 37. Schwangerschaftswoche.

Bereits wenige Minuten nach Eintreffen der Feuerwehr war die Geburt auch schon geschafft. Die kleine Elena erblickte um 21.49 Uhr mit 2600 Gramm das Licht der Welt und ist somit ein waschechtes Münchner Christkindl.

Der Papa sowie der ältere Bruder von Elena waren überglücklich. Die Mutter wurde noch vorsorglich mit der kleinen Elena in ein Münchener Klinikum gebracht.

  • Bewertung
    10

JETZT LESEN

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null