Ein starkes Team, Wilsberg,... Krimi-Tipps am Mittwoch

"Ein starkes Team: Sippenhaft": Otto (Florian Martens, l.) ermittelt verdeckt als Lagerarbeiter bei Feinkost Bosbach Foto: ZDF/Katrin Knoke

Das "starke Team" (ZDFneo) sucht den Erpresser einer Feinkostfirma. "Wilsberg" (ZDFneo) lässt sich in "Falsches Spiel" an der Nase herumführen und im Wiener "Tatort" (SWR/SR) geraten die Ermittler in ein politisches Komplott.

20:15 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Sippenhaft

Angela Kühn stirbt beim Verzehr eines vergifteten Joghurts der Marke "Feinkost Bosbach". Ihr Sohn Markus muss das Sterben seiner Mutter mit ansehen. Die Ermittlungen von Verena Berthold (Maja Maranow) und Otto Garber (Florian Martens) ergeben, dass die mittelständische Ladenkette Bosbach seit einiger Zeit erpresst wird: Ein Unbekannter fordert eine Million Euro, andernfalls will er weitere Lebensmittel des Familienbetriebes vergiften. Die Polizei muss sicherheitshalber die Öffentlichkeit warnen. "Ein starkes Team - Volume 3" können Sie hier bestellen

21:45 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Falsches Spiel

Wilsberg (Leonard Lansink) ist auf dem Weg nach Hause. Plötzlich taucht ein junges Mädchen auf ihrem Fahrrad auf. Es kracht, doch zum Glück ist niemand ernsthaft verletzt. Als Wilsberg mit Franziska (Anna Brüggemann) spricht, hört er ihre Geschichte: Sie ist auf der Suche nach ihrem Kind, da sie von ihren Eltern zur Adoption des Neugeborenen gedrängt wurde. Wilsberg verspricht zu helfen. Bald findet er heraus, wer die Adoptiveltern sind: Das Ehepaar Weltenbrink, Inhaber eines Bauunternehmens. Kurz darauf wird das Baby Lisa entführt, und Wilsberg muss erfahren, dass Franziska ihn angelogen hat.

22:00 Uhr, SWR/SR, Tatort: Zwischen den Fronten

In Wien findet eine internationale Konferenz statt. Nur knapp entgeht der US-Bürger und Konferenzleiter Marcus Sherman (Peter Gilbert Cotton) einem Bombenanschlag, als er mit seiner Limousine gefolgt von weiteren Diplomaten am Tagungsort vorfährt. Islamistische Kräfte sollen für den Anschlag verantwortlich gewesen sein. Darauf deuten die ersten Ermittlungsergebnisse von Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) eindeutig hin. Doch ein Wettkampf zwischen den Ermittlern und den Spezialisten vom BVT zeichnet schon bald ein völlig neues Bild des vermeintlich religiös motivierten Terroranschlages.

22:05 Uhr, MDR: Polizeiruf 110: Fehlschuss

Ein Hehler nutzt die soziale Situation Jugendlicher aus, deren Eltern arbeitslos sind bzw. sich in finanziellen Notlagen befinden, und lässt sie gezielt Einbrüche begehen, an deren Gewinn er beteiligt ist. Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) übernehmen den Fall, nachdem bei einem erneuten Einbruch eine alleinstehende alte Frau erschlagen wurde. Als die beiden Kommissare die gesuchten Einbrecher zufällig überraschen, kommt es zu einem tragischen Unfall.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null