Auf der Motorshow in Detroit wird Bentley das schnellste viersitzige Cabriolet enthüllen. Der Preis dürfte weit über 200 000 Euro liegen.

Crewe/Detroit - Man wird ja noch träumen dürfen: Das schnellste viersitzige Cabrio der Welt können sich nur wenigste Menschen leisten. Aber was VW-Tochter Bentley auf der Motorshow in Detroit enthüllen will, macht trotzdem Laune: Das Continental GT Speed Cabrio wird von einem Zwölfzylinder mit sechs Litern Hubraum und 624 PS in Schwung gebracht, der eine im Segment unerreichte Spitzengeschwindigkeit von 325 km/h ermöglicht.

Rasant ist auch der Sprint: Mit maximal 800 Newtonmetern beschleunigt der W12-Motor den rund 2,5 Tonnen schweren Luxusliner in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Verbrauch des mit Allradantrieb ausgerüsteten Cabrios liegt laut Norm bei 14,9 Litern.

Der Verkauf soll im Sommer beginnen. Preise nannte Bentley noch nicht. Aber schon das Coupé kostet mindestens 204 561 Euro.