Thomas Müller (66er-Baujahr) hat über sein Namens-Konstrukt schon so ziemlich alle Sprüche gehört, so ziemlich alle davon waren übrigens bedingt witzig.
Der Rest seiner Münchner Vita: Geburt (Neuhausen), Schule (Schwabing), Kochlehre (Altschwabing), Studium (Maxvorstadt) und seit 20 Jahren Abendzeitung (Sendling-Westpark).
Ja mei - immerhin die (linke) Isarseite stimmt noch. In der Freizeit taucht er gerne mal ab, vorzugsweise im Starnberger und Walchensee oder kraxelt auf Berge (Isarwinkel und Ammergauer Berge).
Ebenso daheim fühlt er sich in Stadt- und Bayerischer Geschichte. Seit 2014 Stellvertretender Chefredakteur.