Bayern startet standesgemäß in die Champions-League-Saison. Mit einem verdienten 3:0 gewinnt der Titelverteideger gegen ZSKA Moskau. Für die Bayern treffen Alaba (3.), Mandzukic (41.) und Robben (68.).

München - Vor dem Auftakt in die Champions League gegen ZSKA Moskau steht das Ziel der Bayern fest: Als erstes Team überhaupt den Titel verteidigen! Für Guardiola ist es „der schönste und schwierigste Wettbewerb”.

68. Minute: Das war soooo schön anzuschauen: David Alaba hebelt nach einem Abpraller aus dem Moskauer Strafraum die Abseitsfalle der Gäste aus, indem er den Ball hoch in den Sechzehner lupft. Arjen ROBBEN läuft ein, nimmt die Kugel technisch stark mit der Brust an, lässt abtropfen und wuchtet den Ball dann mit links aus acht Metern unter Akinfeev hindurch in die Maschen. Perfekt!

41. Minute: Die Bayern treffen erneut nach einem Freistoß: Robben bringt den Ball mit links und viel Schnitt in den Strafraum, wo gleich drei FCB-Akteure im Abseits stehen. Mario MANDZUKIC steigt am höchsten und köpft den Ball unhaltbar ins rechte Eck. Schiri Rocchi gibt den Treffer.

3. Minute: Das geht ja perfekt los für den Titelverteidiger: David ALABA legt sich den Ball in zentraler Position zum Freistoß zurecht, zirkelt den dann mit links über die - nicht hochspringende - Mauer der Gäste. Torhüter Akinfeev streckt sich vergeblich, der Ball schlägt unten rechts im Kasten ein.

 

Hier geht´s zum SZ-Live-Ticker

 

Aktueller Spielstand FC Bayern - ZSKA Moskau 3:0

 

Die Aufstellung der Bayern:

 1 Neuer - 13 Rafinha, 17 Boateng, 4 Dante, 27 Alaba - 21 Lahm - 10 Robben, 25 Müller, 39 Kroos, 7 Ribéry - 9 Mandzukic

 

 

Die wichtigsten News über den Rekordmeister täglich auch per Mail: Abonnieren Sie den FC-Bayern-Newsletter der AZ