Busen-Model Micaela Schäfer zieht sich für Berlinale aus

Macht wieder mit nackten Tatsachen auf sich aufmerksam: Micaela Schäfer Foto: Imago

Micaela Schäfer sorgt mal wieder für nackte Tatsachen und Schlagzeilen. Im Vorfeld der Berlinale ließ sich das Erotikmodel fast komplett entkleidet vor einem Plakat des Filmfestivals ablichten.

Berlin - Nur mit einem Filmstreifen bedeckt - so zeigte sich Erotikmodel Micaela Schäfer im Vorfeld der Berlinale der Presse. Wie jedes Jahr präsentiert sich die 30-Jährige kurz vor dem Start des Film-Festes leicht bekleidet der Öffentlichkeit. Und das zu einer Jahreszeit, in der eigentlich Wintermantel und lange Unterhose angebracht wären.

Das Promo-Shooting fand passenderweise am Boulevard der Stars am Potsdamer Platz statt. Bislang wurde sie selbst noch nicht für einen Filmpreis nominiert. Allerdings freute sich die gebürtige Leipzigerin gerade über einen neuen Teaser des Horrofilms "La Petite Mort 2", in dem auch sie ihr schauspielerisches Talent darbieten durfte.

Auch interessant

3 Kommentare