Brauerei Richelbräu gratuliert 850 Jahre Neuhausen: Nostalgische Bierdeckel

Bunt und nostalgisch: Diese Bierdeckel gibt es beim Richelbräu zu bestellen. Foto: mag

850 Jahre alt wird der Stadtteil Neuhausen – eine kleine Brauerei gratuliert mit ganz besonderen Bierfilzen.

Den 850. Geburtstag der Stadt nahmen ein paar Münchner 2008 zum Anlass, Richelbräu in Neuhausen zu gründen. Heuer feiert der Stadtteil selbst seinen 850. Geburtstag – und die "Haus- und Hobbybrauerei" aus der Richelstraße gratuliert auf ihre ganz eigene Weise. Auf 20 Bierdeckeln zeigen die Neuhauser Stadt- und Stadtteilgeschichte. "Wir versuchen, sie mit Bier- und Brauereigeschichte zu verbinden", sagt Günther Baumann vom Richelbräu.

Nächstes Jahr übrigens wird es wieder ein Jubiläum geben. Dann feiert Richelbräu sein Zehnjähriges – und will den Schritt gehen, eine "richtige", gewerbliche Brauerei zu werden.


Das Set mit allen 20 Bierdeckeln kostet 10 Euro und kann bei der Brauerei in der Richelstraße 26 bestellt oder abgeholt werden, Tel: 089 132 584.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null