"Bis ich vielleicht müde bin" Karriereende? Das sagt Schweinsteiger über seine Zukunft

Bastian Schweinsteiger hat über seine Zukunft gesprochen. Foto: firo/Augenklick

Wie geht es mit Bastian Schweinsteiger nach dem Playoff-Aus der Chicago Fire weiter? Der Ex-Bayern-Star hat sich nun in einem Interview zu seiner Zukunft geäußert.

Chicago - Um die Zukunft des ehemaligen Bayern-Spielers Bastian Schweinsteiger ranken sich zahlreiche Gerüchte. Nach dem Playoff-Aus der Chicago Fire in der MLS läuft der Vertrag des Mittelfeldspielers zum Jahresende aus.

Wie geht es weiter für den 33-Jährigen? Beendet er seine Karriere, hängt er nochmal ein Jahr in Chicago dran oder kehrt er gar nach Europa zurück? Im ZDF äußerte sich Schweinsteiger nun dazu.

"Bis ich vielleicht irgendwann müde bin"

"Ich spiele noch so lange Fußball, wie es mir Spaß macht. Bis ich vielleicht irgendwann müde bin", so der 33-Jährige der mit diesen Aussagen die Spekulationen weiter anheizt. 

Er wisse noch nicht was nach seiner Karriere komme. "Ich bin kein Mensch, der direkt als Trainer arbeitet. Ich freue mich erst einmal sehr auf die freie Zeit nach der Karriere", erklärte Schweinsteiger und schloß damit ein direktes Trainerengagement aus.

Erst im vergangenen Winter wechselte der 33-Jährige nach Chicago und erzielte in 24 Einsätzen drei Treffer und gab zwei Vorlagen.

Lesen Sie hier: Mit diesem Trikot soll der fünfte Stern her

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null