Besonders viele in Oberbayern Fremdgeh-Umfrage: Jeder Dritte Bayer war schon mal untreu

Laut einer Umfrage unter den Einwohnern Bayerns hat beinahe jeder Dritte seinen Partner schon einmal betrogen. Foto: Christophe Gateau

Eine Umfrage im Auftrag des Rundfunksenders Antenne Bayern zeigt nun, dass knapp ein Drittel der Einwohner Bayerns seinen Partner schon mal betrogen hat. Die meiste Seitensprung-Erfahrung haben die Oberbayern

München - In Bayern haben 29,2 Prozent der Bevölkerung ihren Partner schon einmal betrogen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts BCI im Auftrag des Rundfunksenders Antenne Bayern. Dabei wurden exakt 2011 Männer und Frauen im Alter von 20 bis 49 Jahren befragt. Besonders schwer mit der Treue tun sich nach Angaben des Senders die Oberbayern, dort haben 33,4 Prozent Seitensprung-Erfahrung.

Die Niederbayern dagegen sind besonders treu: Dort haben nur 23,2 Prozent ihren Partner schon mal betrogen. Die untreuesten Männer leben in Oberbayern (36,2 Prozent), die untreuesten Frauen kommen aus der Oberpfalz (31,3 Prozent) und aus Franken (30,5 Prozent). Eine Gruppe steche besonders hervor, hieß es: Die Schwaben mit Kind lassen demnach besonders ungern etwas anbrennen: Hier haben 38,8 Prozent der Befragten Seitensprung-Erfahrung.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. null