Beim Abbiegen übersehen Von Reisebus erfasst: Schülerin bricht sich mehrere Zehen

Mit schweren Verletzungen kam die junge Frau ins Krankenhaus. Sie wurde beim Überqueren der Straße von einem Bus erfasst. (Symbolbild) Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Am Dienstag hat der Fahrer eines Reisebusses eine junge Frau erfasst, als diese gerade die Straße überqueren wollte. Der Busfahrer übersah die 20-Jährige beim Abbiegen.

Laim - Wie die Polizei berichtet, erfasste der 55-jährige Busfahrer die Frau an der Kreuzung der Landsberger Straße/Friedrich-von-Pauli-Straße. Bei beiden zeigte die Ampel grün, der Busfahrer übersah die Schülerin allerdings beim Abbiegen.

Die Front des Busses erfasste die 20-Jährige – sie wurde auf die Straße geschleudert und schwer verletzt. Der Notarzt brachte sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus – sie erlitt mehrere Zehenbrüche an beiden Füßen.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null