Bei RB gegen Besiktas Drama in Leipzig: Zuschauer stirbt nach Zusammenbruch

Szene aus dem Spiel zwischen RB Leipzig und Besiktas Istanbul. Am Rande kam es zu dem tödlichen Zusammenbruch eines Zuschauers. Foto: dpa

Drama während des Champions-League-Spiels RB Leipzig gegen Besiktas Istanbul. Ein Zuschauer (73) brach zusammen und starb später im Krankenhaus.

Leipzig - Am Rande des Champions-League-Spiels zwischen Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Besiktas Istanbul (1:2; hier der Spielbericht) ist es am Mittwochabend zu einem tragischen Zwischenfall gekommen. Wie der Klub am Donnerstagmorgen bekannt gab, brach während der Begegnung ein 73-Jähriger zusammen und starb in der Nacht im Krankenhaus an Herzversagen.

"Unser tiefes Mitgefühl und aufrichtiges Beileid gehört den Angehörigen des Verstorbenen, denen wir alle Kraft wünschen", twitterte RB Leipzig.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null