Balkon und Zimmer in Flammen Feuerwehr warnt: "Wespennest abfackeln – keine gute Idee"

Ein Brand in der Fritz-Meyer-Straße verursachte einen Schaden von 50.000 Euro Foto: Berufsfeuerwehr München

Am Dienstagmorgen geriet in Bogenhausen ein Feuer auf einem Balkon außer Kontrolle: Eine Frau hatte versucht, ein Wespennest abzufackeln - das Mobiliar fing Feuer und verursachte einen Schaden von 50.000 Euro.

Bogenhausen - Die Feuerwehr München wurde Dienstagmorgen gegen 9 Uhr zu einem Einsatz in die Fritz-Meyer-Straße in Bogenhausen gerufen. Dort hatte eine Frau versucht, auf einem Balkon ein Wespennest abzufackeln und dabei versehentlich ihre Möbel in Brand gesetzt. 

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Balkon im vierten Stockwerk bereits vollkommen in Flammen. Mit einer Drehleiter näherte sich ein Teil der Einsatzkräfte dem Brandherd, ein zweiter nahm das Treppenhaus. 

Zwei Löschteams im Einsatz

Das Feuer konnte von den Löschkräften auf der Leiter schnell bekämpft werden, der über der Wohnung liegende Balkon wurde allerdings ebenfalls beschädigt. 

Da eine Fensterscheibe durch die Hitzeentwicklung geborsten war, hatten zudem Möbel im Wohnungsinneren Feuer gefangen - auch dieser Brand konnte schnell gelöscht werden.


Der Brand im vierten Stock in der Fritz-Meyer-Straße. Foto: Feuerwehr München

Es entstand ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro, das Zimmer kann durch die Verrußung vorerst nicht benutzt werden.

Hinweis der Feuerwehr:

"Wir möchten in diesem Zusammenhang nochmals daraufhinweisen, dass Wespen unter Naturschutz stehen. Bekämpfen sie daher die Nester niemals mit Flammen.

Bei Problemen mit Insekten wenden sie sich an einen Schädlingsbekämpfer oder im Zweifelsfall an die Feuerwehr unter der 112."

Lesen Sie auch: Zehn Kilometer Stau - A 99: Unfall mit zwei Lastwagen und einem Auto

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null