Anlässlich des Filmstarts von "Quellen des Lebens" verlosen die AZ und X-Verleih ein rotbemütztes Requisit - schnell mitmachen und gewinnen!

Kriegsheimkehr, Wirtschaftswunder, Vorstadtidylle plus bürgerlicher Mief und dann die Zeit der Rebellion und freien Liebe:

Anzeige

Basierend auf seiner eigenen Lebensgeschichte hat Regisseur Oscar Roehler („Jud Süss“, „Die Unberührbare“) ein Drehbuch verfasst, das er in einen Roman und einen Film verwandelte.

Anlässlich des Filmstarts von „Quellen des Lebens“ verlost die Abendzeitung zusammen mit dem X-Verleih einen rotbemützten Original-Gartenzwerg aus dem Film sowie drei Taschenbuchexemplare von Roehlers Roman „Herkunft“ (Ullstein Verlag).